a

Ankündigung: Multireligiöses Friedensgebet

Können Juden, Christen und Muslime miteinander beten? Sie können zumindest gemeinsam beten: Am gleichen Ort und für den gleichen unteilbaren Frieden.

In musikalischer Begleitung hören wir Texte zum Thema Frieden aus den christlichen, jüdischen und muslimischen heiligen Schriften und singen Lieder, um den Ansatz der Komparativen Theologie in klingende Schönheit und Vielstimmigkeit zu bringen.

Wann? – 28. Mai 2024, 19-20 Uhr, Einlass ab: 18:45 Uhr

Wo? – AStA Gewölbekeller (Marienplatz 18)

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Mai an – klicken Sie dafür hier!

Weitere Beiträge

Lieder aus der Nachbarschaft

Lieder aus der Nachbarschaft

In unserer musikalischen Feier begegnen sich drei Traditionen, die vom Licht in dunklen Zeiten erzählen: Jüdisches Chanukka, christlicher Advent und das persische Yalda-Fest.

Scriptural Reasoning: LICHT

Scriptural Reasoning: LICHT

Scriptural Reasoning ist ein in verschiedenen Ländern bereits beliebtes Werkzeug für den interreligiösen Dialog, bei dem Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen zusammenkommen, um ihre jeweiligen heiligen Schriften und ihre Auslegungen gemeinsam zu lesen und darüber nachzudenken.

ZeKK Talk

ZeKK Talk

"Krieg dort, Dialog hier - Was kann ein jüdisch-islamischer Dialog in Deutschland ausrichten?"...

Rückblick: Gingko Interfaith Fellowship Retreat 2023

Rückblick: Gingko Interfaith Fellowship Retreat 2023

The 2023 Gingko Interfaith Fellowship Retreat was a joint project between the British Charity Gingko and the International Center for Comparative Theology and Social Issues at the University of Bonn.

FAITHS UNITED FOR THE PLANET

FAITHS UNITED FOR THE PLANET

Multireligiöses Mittagsgebet

Jeden Donnerstag 14:00 – 14:30
Room of One Bonn (Kapitelsaal beim Kreuzgang des Bonner Münsters)