a

Interreligiöses Friedensgebet 12.07.2023

Interreligiöses Friedensgebet mit Musik
Das interreligiöse Musikprojekt TRIMUM bringt den Ansatz der Komparativen Theologie im Paderborner Forum St. Liborius in klingende Schönheit und Vielstimmigkeit.


Mit dem interreligiösen Friedensgebet will das neue Verbundprojekt für Komparative
Theologie zeigen, dass das gemeinsame Gebet mehr sein kann, als ein bloßes
„Nebeneinander“. Wir werden in dieser Veranstaltung ein jüdisches, ein christliches und ein islamisches Abendgebet erleben. Die drei Gebete werden gemäß den traditionellen
Überlieferung der jeweiligen Religion verrichtet und nicht miteinander vermischt. Aber sie werden dennoch miteinander verbunden sein: Gerahmt durch gemeinsame Lieder und durch die Musik des interreligiösen Trimum-Ensembles


Hinweis: Unter Insights finden sich Einblicke in die Veranstaltung.

Weitere Beiträge

ZeKK Talk

ZeKK Talk

"Krieg dort, Dialog hier - Was kann ein jüdisch-islamischer Dialog in Deutschland ausrichten?"...

FAITHS UNITED FOR THE PLANET

FAITHS UNITED FOR THE PLANET

Multireligiöses Mittagsgebet

Jeden Donnerstag 14:00 – 14:30
Room of One Bonn (Kapitelsaal beim Kreuzgang des Bonner Münsters)

Lieder aus der Nachbarschaft

Lieder aus der Nachbarschaft

In unserer musikalischen Feier begegnen sich drei Traditionen, die vom Licht in dunklen Zeiten erzählen: Jüdisches Chanukka, christlicher Advent und das persische Yalda-Fest.

Scriptural Reasoning: LICHT

Scriptural Reasoning: LICHT

Scriptural Reasoning ist ein in verschiedenen Ländern bereits beliebtes Werkzeug für den interreligiösen Dialog, bei dem Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen zusammenkommen, um ihre jeweiligen heiligen Schriften und ihre Auslegungen gemeinsam zu lesen und darüber nachzudenken.